Costa Brava

Costa Brava
Die Costa Brava liegt im Nord-Osten Spaniens und Kataloniens. Einst mit unbekannten Fischerdörfern bestückt, wurde die Küste in den 1950er Jahren touristisch bekannt und ist seit dem ein beliebtes Ferienziel im internationalen Tourismus. Die Küste überzeugt mit wunderbaren Stränden, historischen Städten, Zeugen aus der griechischen Zeit und das Dalì Museum.
Empuries ist ein Ort, der schon 575 v. Ch. von den Griechen gegründet und im frühen Mittelalter verlassen wurde. Die Ausgrabungen zeigen auch einige römische Gebäude eines militärischen Lagers, griechische Häuser sowie einen Tempel, der der griechischen Göttin Artemis gewidmet war. Die Stadt war ein militärischer Stützpunkt aber auch gleichzeitig ein religiöser Ort, der heute noch stehende Stadtmauern aufweist.

Im historischen Dorf Sant Antoni de Calonge, einst ein mittelalterliches Bergdorf, steht eine Festung aus dem 14. Jahrhundert sowie ein großes Luxus-Resort. Der Ort ist voller spanischer Geschichte und Kultur und gehört zu den größten Attraktionen an der Costa Brava.

An der Costa Brava findet man auch ein Museum des weltberühmten Künstlers Salvador Dalì. Das Museum befindet sich in seinem ehemaligen Haus, dass er selber in gut 40 Jahren erbaute. Es besteht aus einem Hauptgebäude und zahlreichen kleinen Fischerhäusern. Er war ein Surrealist und hat zahlreiche, heute hoch gehandelte Werke hinterlassen. In seinem Haus findet man nicht alle Werke, jedoch die reichhaltigste Sammlung.

Costa Brava
Die Costa Brava bietet eine enorme Vielfalt, um seinen Urlaub zu gestalten. Wunderbare Strände, herrliches Meer, zahlreiche Naturparks, wo man wandern oder Rad fahren kann, historische Städte, die Jahrtausende alte Geschichte bergen, zahlreiche Sportmöglichkeiten wie Golf und Entertainment vom Feinsten.